Anzeichen für Pornosucht: 8 Symptome, auf die Sie achten müssen!


    Symptome einer Pornosucht

    Pornosucht-Zeichen sind echt. Aber ob Sucht nach Pornos eine echte Sucht ist, wird in Psychiatrie- und Behandlungsgemeinschaften immer noch diskutiert. Einige dieser Süchte (z. B. Spielsucht) sind akzeptabler als andere (z. B. Sexsucht).

    Doch Mediziner diskutieren noch immer, wo die sogenannte Sucht aufhört und wo der Zwang beginnt.

    Ursachen für Pornosucht haben wirklich nichts mit den Sex zu tun. Der Hauptgrund für das Problem der Sucht nach Pornos dreht sich um den Geschlechtsverkehr. Sexuelles Verlangen kann das hat sein treibende Kraft für manche Leute, sich Pornos anzuschauen.

    Aber auch es führt nicht zwangsläufig zu einer Sucht.

    Ist übermäßiger Porno konsum von der eine Zwangsstörung oder eine Sucht?

    Die von der American Society of Addiction Medicine Addiction überarbeitete Definition des Begriffs stellt eindeutig fest, dass ich Verhaltensabhängigkeiten (wie Porno- und Spielsucht) die Nervenbahnen auf die gleiche Weise verändern wie chemische Abhängigkeiten (Alkoholismus, Drogenmissbrauch).

    Unabhängig davon, ob es sich um eine Sucht oder eine Zwangsstörung handelt, sind viele Menschen nicht in der Lage, ihren Porno der konsum zu stoppen oder zu reduzieren und zu brauchen hilfe zu suchen.


    Auswirkungen der Pornosucht

    Hier sind einige wichtige Auswirkungen der einer pornosucht:


    Stimmung und psychische Gesundheit

    Die geistige und emotionale Gesundheit einer Person kann durch eine Pornosucht ernsthaft geschädigt werden. Übermäßiger der konsum von Pornografie kann Angst, Schuldgefühle und Demütigungen hervorrufen.

    Es kann auch Probleme mit dem Körperbild und ein geringes Selbstwertgefühl verschlimmern.

    Da Pornografie außerdem echte Beziehungen und Intimität ersetzen kann, könnten Menschen Schwierigkeiten haben, krankheit anerkannt gesunde Beziehungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten.


    Verzerrte sexuelle Wahrnehmung

    Die Sicht einer Person auf Sexualität kann durch den häufigen Kontakt mit der Pornografie verzerrt werden.

    Es handelt sich oft um exzessives und unrealistisches Sexualverhalten, das ist Erwartungen wecken und dazu führen kann, dass ich Menschen mit sexuellen Begegnungen im wirklichen Leben unzufrieden sind.

    Die sogenannte kann zu Intimitätsproblemen, emotionaler Trennung und sogar sexueller Dysfunktion führen.


    Eskalation und Sucht

    Aufgrund ihrer weiten Verbreitung und der Sensibilität das gehirn gegenüber sexuellen Reizen kann Pornografie sehr süchtig und sehr schlecht machen.

    Wie eine bei zu jeder Sucht kann es zu Heißhungerattacken, krankheit anerkannt Entzugserscheinungen und einer erhöhten Toleranz kommen, sodass strengere oder explizitere Informationen erforderlich sind, um das ist gleiche Maß an Vergnügen hervorzurufen.

    Dies kann einen riskanten Eskalationszyklus in Gang setzen, da Menschen nach schwerwiegenderen Formen der Pornografie suchen.


    Zeit und Effizienz

    Pornosucht kann viel Zeit und Energie in Anspruch nehmen, was häufig zu einer geringeren Produktivität in anderen Lebensbereichen führt.

    Das regelmäßige Anschauen von Pornos kann sich auf die sogenannte Beziehungen, die akademischen oder beruflichen Leistungen sowie die persönlichen Ziele auswirken.

    Der Person könnte es schwer fallen, Prioritäten zu setzen und an Aktivitäten teilzunehmen, die für ihr allgemeines Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung sind.


    Konsequenzen im sozialen und persönlichen Bereich

    Die Beziehungen und das hat soziale Leben einer Person können durch eine Pornosucht beeinträchtigt werden. Der partnerin Missbrauch von Pornografie kann zu sozialem Rückzug, Einsamkeit und einer verminderten Bereitschaft führen, mit Menschen im wirklichen Leben in Kontakt zu treten.

    Die Interaktion mit Familie, Freunden und Liebespartnern kann durch die betroffenen Konzentration auf Pornografie beeinträchtigt werden, was zu Gefühlen emotionaler Isolation und Unzufriedenheit mit zwischenmenschlichen Interaktionen führen kann.


    Finanzielle Auswirkungen

    Finanzielle Auswirkungen der einer pornosucht sind möglich. Das regelmäßige Ansehen von Pornos kann dazu führen, dass sich eine Person unter Druck gesetzt fühlt, für Premium-Mitgliedschaften, Live-Cam-Shows oder andere kostenpflichtige Unterhaltungsaktivitäten für Erwachsene zu zahlen.

    Diese Kosten können sich im Laufe der Zeit summieren und Ihre Finanzen belasten. Finanzielle Instabilität kann dadurch entstehen, dass ich jemand seine Sucht wichtigeren Kosten wie Rechnungen, Ersparnissen oder Investitionen vorzieht.


    Rechtliche Bedenken

    Bestimmte Arten von Pornografie, wie zum Beispiel Kinderpornografie und nicht einvernehmliches Material, sind verboten und können schwerwiegende rechtliche Folgen haben.

    Die Beteiligung einer Person an rechtswidrigen Verhaltensweisen, wie eine dem Herunterladen oder Verbreiten von anschaulichen Videos mit Kindern, kann mit zunehmender Pornosucht zunehmen.

    Zu den rechtlichen Konsequenzen, die betroffenen erhebliche Auswirkungen auf eine Vielzahl von Aspekten ihres Lebens haben können, können Strafanzeigen, Inhaftierung, Geldstrafen und eine permanente Vorstrafe gehören.


    Unerholsamer Schlaf und Müdigkeit

    Sowohl die Schlafgewohnheiten als auch die Schlafqualität können durch eine Pornosucht erheblich beeinträchtigt werden. Viele Menschen, ist die eine Pornosucht haben, bleiben möglicherweise lange wach und schauen sich Pornos an, was zu einer geringeren Schlafmenge führen würde. Der partnerin Stoff selbst kann anregend sein und es dem Leser schwer machen, abzuschalten und einzuschlafen.

    Dies kann sich auf ihr allgemeines Wohlbefinden und ihre Alltagsfunktionen auswirken, indem es zu chronischer Müdigkeit, Tagesschläfrigkeit und einer Beeinträchtigung der kognitiven Leistungsfähigkeit führt.

    Obwohl dies typische Auswirkungen einer Pornosucht sind, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass ist die
    Erfahrung jeder Person einzigartig ist. Wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, mit einer Sucht oder ihren Auswirkungen zu kämpfen haben, suchen Sie professionelle Hilfe und Unterstützung.


    Habe ich Pornosucht? Achten Sie auf diese Zeichen der Sucht nach Pornos

    aufhören Pornosucht

    Sie müssen wissen, ob übermäßige Pornografie ein Suchtniveau erreicht hat. Achten Sie auf die 8 häufigsten Anzeichen von Sucht nach Pornos:


    1. Du kannst nicht aufhören, Pornos anzuschauen

    Trotz Ihrer Bemühungen können Sie immer noch nicht aufhören, pornografische Inhalte zu verwenden oder anzuzeigen. Wenn Ihr Partner nicht mehr aufhören kannst du, werden Sie feststellen, dass man er trotz Ihrer Kommunikationsversuche immer mehr Zeit im Internet verbringt.

    Sie geben Ihre produktive Zeit immer wieder auf, um Pornos zu sehen. Außerdem schläfst du nicht mehr so ​​viel wie früher. Du willst nachts immer wieder Pornos sehen und hast am Ende Schlaflosigkeit


    2. Kannst du deine Pornogewohnheiten nicht abrupt beenden

    Sie können Ihre Pornogewohnheiten nicht abrupt stoppen. Ihr Gehirn ist eine Mischung aus Chemikalien, die an die „Wohlfühlhormone“ wie Dopamin gewöhnt ist.

    Gibt es wissenschaftliche Studien, über die die Neurowissenschaft der Internet-Pornografie-Sucht hervorheben , was dieses ständige Bedürfnis, Pornos anzusehen, beeinträchtigt


    3. Du wirst anspruchsvoller, wenn es um Sex geht

    Pornosüchtige werden unrealistische Gedanken über Sex haben. Wenn du Pornos schaust, entwickelst du bizarre Vorstellungen von Sex, Körperbild und sexuellen Handlungen. Pornokünstler sind darauf trainiert, sich auf eine bestimmte Weise zu verhalten, aber auch im wirklichen Leben ist es völlig anders.

    Menschen, die zu viel Pornos sehen, werden seltsame oder unrealistische Erwartungen an Sex haben. Dadurch werden sie im Schlafzimmer anspruchsvoller und leicht verärgert. Schließlich entfremden sie ihren Partner.

    Die Sucht nach Pornografie weckt bei den Opfern unrealistische Erwartungen anüber die Schönheit ihrer Partner.

    Dies wird das Aussehen Ihres Partners beleidigen und ernsthaftere Probleme für sein Selbstwertgefühl verursachen. In diesem Fall kannst du ihr Partner auch körperliches und emotionales Unbehagen verspüren.


    4. Sie können körperliche Schmerzen haben

    Menschen mit Sucht nach Pornos können körperliche Schmerzen verspüren. Aufgrund des Drucks übermäßiger Computernutzung klagen Pornosüchtige oft über Handgelenk-, Rücken- und Nackenschmerzen.

    Außerdem können Sie aufgrund von übermäßigem „Fappen“ auch Schmerzen in Ihrem Penis verspüren. Der Bereich könnte sich nach einer Sitzung des PMO wirklich wund anfühlen. Als Ergebnis würden Sie sich den ganzen Tag unwohl fühlen


    5. Du fängst an Geld zu verlieren

    Einige Pornosüchtige geben mehr Geld für Inhalte aus, die ihrer Meinung nach in Bezug auf Pornos von höherer Qualität sind. Wennüber die geschieht, geraten sie bald in finanzielle Schwierigkeiten.

    Dies führt dazu, dass man sie sich mehr über Geldprobleme beschweren. Sie sind jedoch nicht bereit, die genaue Art des Problems offenzulegen.

    Dies kann gefährlich sein, da Sie das Geld, das Sie für Ihre Zukunft oder Ihre Familie angespart haben, möglicherweise für nutzlose Aktivitäten verschwenden. Finanzielle Not ist ein ernstes Zeichen dafür, ein Pornosüchtiger zu sein.


    6. Aufregung und Frustration spüren Sie leicht

    Wie jede Sucht können Pornosüchtige leicht reizbar werden, wenn du ihnen die Pornos ausgehen. Wenn jemand das Ansehen von Pornos verzögert, kann er bei bestimmten Aktivitäten extrem ungeduldig werden.

    Im Laufe des Tages werden sie reizbarer, aufgeregter und sogar unausgeglichener erscheinen. Sie können sich außer Kontrolle und frustriert fühlen und am Ende auf Ihre Lieben einschlagen. Ihr Partner kann eine dramatische Veränderung in Ihrer Persönlichkeit bemerken.

    Sie können auch das Gefühl haben, dass sie sich nicht die Person sind, die sie früher geliebt haben. Die psychologischen Aspekte der Sucht nach Pornos können auf Dauer gefährlich werden und sich nicht nur auf dich, sondern auch auf die Gesellschaft negativ auswirken.


    7. Du wirst distanziert

    Wenn Menschen Sucht nach Pornos entwickeln, werden sie von allen Aspekten ihres Lebens abgelenkt. Sie beginnen, sich zu isolieren und versuchen, sich um jeden Preis von gesellschaftlichen Ereignissen fernzuhalten.

    Selbst wenn sie mit Freunden, der Familie oder bei der Arbeit sind, wird ihre Aufmerksamkeit auf Pornografie gerichtet. Tatsächlich wird es Ihre Arbeit und Ihre Beziehungen beeinflussen.

    Dies wird sie von ihren Partnern und ihren Versuchen, sich mit anderen Menschen im Allgemeinen zu verbinden, entfremden.


    8. Möglicherweise haben Sie übermäßige negative Gefühle

    Wenn Pornos zu einer Sucht werden, sind die sexuellen Gefühle einer Person voller Angst, Scham, Depression oder Reue. Eine Person kann sich peinlich fühlen, wenn sie pornografische Inhalte ansehen möchte.

    Dies liegt daran, dass es für sie schwierig wird, diese Wünsche zu kontrollieren. Sie zeigen sogar Anzeichen einer klinischen Depression oder Selbstmordgedanken.

    Untersuchungen zeigen, dass Menschen mit sexueller Zwangsstörung häufig Anzeichen von Depressionen, Angstzuständen und sozialen Ängsten aufweisen.

    Eine Studie ergab, dass 28% der sexsüchtigen Männer Anzeichen einer Depression zeigten, verglichen mit 12% in der Allgemeinbevölkerung.


    Erkenne Pornosucht und behandle sie schnell

    Viele Menschen glauben, dass die einzige Ursache für suchtbedingte Zustände Drogenmissbrauch. Psychische Gewohnheiten haben jedoch fast die gleiche Wirkung auf die Sucht wie chemische Gewohnheiten.

    In den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt kann Pornografie die am schnellsten wachsende Sucht neben der Drogensucht sein. Internetpornografie ist sehr schlecht verbreitet, da sie leicht zugänglich ist und viele Menschen sie häufig verwenden.

    Die COVID-19-Pandemie hat es bei den Menschen nur noch beliebter gemacht, hauptsächlich aufgrund des Langeweilefaktors. Viele Menschen, die regelmäßig Pornos verwenden, sehen ihre Sucht nach Pornos als schnelle Flucht erst vor allem Stress oder Langeweile.

    Diese Angewohnheit kann jedoch schnell schädlich werden, besonders wenn sie beginnt in persönliche Beziehungen eingreifen, Karriereziele oder das Familienleben.

    Die Sucht nach Pornos wird in der frühen Pubertät immer deutlicher, erst vor da die Häufigkeit des Ansehens von Pornos in dieser Zeit zunimmt. Mit Beginn der Pubertät erliegen junge Menschen dem Drang, sich stundenlang Inhalte für Erwachsene anzusehen.


    Psychische Gesundheitsunterstützung für Porno-Zusatz:

    Diese Sucht kann das psychische, physische, emotionale und spirituelle Wohlbefinden einer Person beeinträchtigen. Die Auswirkungen einer psychischen Erkrankung können individuell unterschiedlich sein.

    Daher muss es einen effektiven Ansatz für Menschen mit psychischen Gesundheitsstörungen und für diejenigen geben, die an einer psychischen Erkrankung leiden.

    Hier sind einige Schritte, die von den Betreuern oder der Person selbst durchgeführt werden können:

    1. Suchen Sie die hilfe zu suchen eines Psychologen (kann online oder offline sein)
    2. In einigen Extremfällen kann auch eine ärztliche Beratung (zu Medikamenten) hilfreich sein
    3. Verstehe, dass der auf dieser Reise des Genesungspfades nicht allein bist, es gibt viele, die dieselbe Reise wie du durchqueren. Tritt einer Selbsthilfegruppe für psychische Gesundheit bei, wo du dich mit anderen verbinden kannst.
    4. Nehmen Sie an einer Gehirnaktivität teil, die Sie vom Anschauen von Pornos ablenkt. Es gibt viele Aktivitäten, die als Ablenkung genutzt werden könnten.


    Symptome einer Pornosucht- Abschluss

    Die Feststellung, ob eine Person pornosüchtig ist, jetzt ist der Feststellung sehr ähnlich, ob jemand eine Substanzabhängigkeit hat. Wie jede andere Sucht kann die Sucht nach Pornos in einigen Fällen das Privat- und sogar das Berufsleben ernsthaft beeinträchtigen.

    Jetzt ist wissen Sie, was die Anzeichen für eine Sucht nach Pornos sind. Wichtig ist, einen Schritt zurückzutreten und das Verhalten von Ihnen oder Ihrem Liebsten objektiv zu beobachten.

    Wenn Sie die unangenehme Wahrheit über sich selbst oder Ihren Angehörigen erfahren, ergreifen Sie Maßnahmen und handeln Sie entsprechend.

    Zum beispiel, Es gibt unzählige verfügbare Ressourcen sowohl online als auch offline. Diese könnten Ihnen helfen, diese Anzeichen und Symptome der Pornosucht loszuwerden. Es hat keinen Sinn, dieses Verhalten zu vermeiden oder erst vor allem Ihren Lieben geheim zu halten.

    Der beste Weg, dieses Problem zu lösen, besteht darin, das Problem von Angesicht zu Angesicht mit Mitgefühl und Respekt zu lösen.

    Glaubst du, du hast eines dieser Anzeichen für dich Pornosucht? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

    Symptome einer Pornosucht- FAQs

    Q.1. Warum macht Porno süchtig?

    Ans. Während es unter Forschern und Fachleuten immer noch umstritten ist, ob der Missbrauch von Pornografie als Sucht eingestuft werden kann, ist bekannt, dass der Missbrauch von Pornografie zu negativen gesundheitlichen Folgen führen und verhaltensabhängig machen kann.

    Q.2. Wie kann ich eine Sucht nach Internetpornos überwinden?

    Ans. Studien zeigen, dass Begriffe mit Bezug zu Pornos mit Abstand die am häufigsten gesuchten Begriffe in Internet-Suchmaschinen sind. Jeden Tag führen buchstäblich Millionen von Menschen Suchanfragen mit Bezug zur Pornoindustrie durch. Die kraftvolle Bildsprache der Internetpornografie macht stark süchtig. Viele Männer (und Frauen) sind in die Falle von Internet-Pornos geraten und sind hilflos süchtig nach deren visueller Stimulation. Dies führt zu unkontrollierbarer Lust, der Unfähigkeit, in der Ehe echte sexuelle Intimität zu erleben, und oft zu starken Schuld- und Verzweiflungsgefühlen. Pornografie ist die häufigste Ursache für Masturbation, sexuelle Übergriffe und sexuelle Abweichungen. Am wichtigsten ist, dass Pornografie eine Beleidigung Gottes darstellt und daher eine Sünde ist, die man bekennen, bereuen und überwinden muss.

    Q.3. Was sind die ersten Schritte, um eine Pornografiesucht in den Griff zu bekommen?

    Ans. Der erste Schritt besteht darin, ihr Verhalten ans Licht zu bringen, indem sie sich zunächst eingestehen, dass sie außer Kontrolle geraten sind. Als nächstes können sie ehrlich zu Menschen sein, die die Wahrheit erfahren müssen, etwa ihrem Ehepartner, ihren Eltern oder anderen, denen ihr Glück am Herzen liegt. Es ist wichtig, Verantwortung für die Auswirkungen zu übernehmen, die ihr Verhalten auf ihre Lieben hatte. Eine vollständige Offenlegung gegenüber dem Ehegatten ist erforderlich; Es ist jedoch ratsam, bei diesem Prozess professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
    Es ist von entscheidender Bedeutung, die Umwelt zu bereinigen – pornografische Quellen zu beseitigen und persönliche Regeln für die Verwaltung des Zugriffs auf Quellen und Situationen, die Auslöser darstellen, festzulegen. Laden Sie einen Freund oder Sponsor ein, ein Verantwortungspartner zu werden.
    Der Aufbau eines Support-Teams kann den entscheidenden Unterschied machen. Genesung wird am häufigsten von denen erreicht, die sich dazu verpflichten, vier Hilfsquellen zu nutzen:
    Aufklärung zum Thema
    Qualifizierte Therapie
    12-stufige Selbsthilfegruppen
    Unterstützung durch einen spirituellen Führer

    What’s your Reaction?
    +1
    0
    +1
    0
    +1
    0
    +1
    0

    Über BlockerX

    BlockerX ist eine App zum Blockieren von Inhalten für Erwachsene für Android, iOS, Desktop und Chrome. BlockerX blockiert nicht nur Inhalte für Erwachsene, sondern verfügt auch über eine starke Community von 100.000 Mitgliedern und Kurse, die Ihnen dabei helfen, Schritt für Schritt an Ihren Pornoproblemen zu arbeiten.

    Zusammenhängende Posts

    Über BlockerX

    BlockerX ist eine App zum Blockieren von Inhalten für Erwachsene für Android, iOS, Desktop und Chrome. BlockerX blockiert nicht nur Inhalte für Erwachsene, sondern verfügt auch über eine starke Community von 100.000 Mitgliedern und Kurse, die Ihnen dabei helfen, Schritt für Schritt an Ihren Pornoproblemen zu arbeiten.

    Bist du sicher, dass du mit Pornos aufhören willst? BlockerX Premium ist das, was Sie brauchen.

    Verwenden Sie den Code ‚PROMO5‘ an der Kasse für 5% Rabatt