BlockerX

Geschichte von No Nut November

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

No Nut November oder NNN ist eine beliebte Internet-Challenge, bei der die Teilnehmer den ganzen Monat November auf Ejakulation verzichten. Die Herausforderung erregte 2017 große Aufmerksamkeit und gewinnt seitdem kontinuierlich an Bedeutung.

Die Herausforderung begann jedoch schon viel früher mit der ersten Dokumentation im Jahr 2006! Die aktuellen Regeln dieser Internet-Modeerscheinung sind ein Höhepunkt der Reise des Konzepts im letzten Jahrzehnt.

Der Ursprung von No Nut November

So bizarr es klingen mag, die allererste No Fap-Herausforderung wurde im Oktober 2006 in einem Subaru-Enthusiastenforum dokumentiert. NASIOC (North American Subaru Impreza Owners Club) ist ein geschlossenes Forum für Subaru-Besitzer und -Enthusiasten, in dem sie die Mods und die Leistung diskutieren Verbesserungen für ihren Subarus verfügbar.

Interessanterweise hat ein Mitglied des Forums im Oktober 2006 seinen ersten Ironman-Wettbewerb außerhalb des Themas gepostet. Die Herausforderung forderte die Mitglieder auf, auf Masturbation zu verzichten, um Punkte zu sammeln. Wer am längsten geht, ohne sich selbst zu berühren, gewinnt.

Obwohl die Idee auf das Forum beschränkt war, gelangte sie 2009 zu 4Chan und brachte No Fap September hervor. Es hat ähnliche Regeln wie die heutige NNN-Herausforderung. Die Herausforderung wurde von einer chinesischen Studie aus dem Jahr 2003 über die Vorteile der Nichtejakulation inspiriert.

Das Experiment deutete auf einen deutlichen Anstieg des Testosteronspiegels bei Männern hin, die ihr Sperma zurückhielten. Diese Herausforderung machte das Konzept der Abstinenz so populär, dass es Eingang in die Bildung der Subreddit-Gruppe NoFap fand.

Reddits NoFap-Community

Die Subreddit-Gruppe NoFap ist wohl die größte Pro-Anti-Masturbations-Community im Internet. Anstatt es als einen weiteren Internetwitz zu sehen, erkennen die Mitglieder von NoFap die schädlichen Auswirkungen von Masturbation und Pornosucht an.

Sie diskutieren und teilen Tipps zur Vorbeugung von Selbstmissbrauch, da ihr Ziel darin besteht, sich gegenseitig zu helfen, ein disziplinierteres Leben zu führen. Die Selbsthilfegruppe 2011 hat derzeit satte 887.000 Mitglieder! Die NNN-Herausforderung, wie wir sie heute kennen, wurde jedoch erstmals im Urban Dictionary erwähnt.

No Shave November bis No Nut November

No Shave November ist eine einmonatige Herausforderung, bei der sich die Teilnehmer nicht rasieren oder pflegen, um auf Krebs aufmerksam zu machen. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie das gesparte Geld (durch die Nichtpflege) für die Aufklärung über Krebsprävention spenden.

Viele nahmen an dieser wohl einfacheren Herausforderung teil, ohne sich der Idee dahinter bewusst zu sein. Seit dem Start von NNN ist es bei den Netizens nicht mehr so ​​beliebt wie zuvor. Trotz des Zugkraftverlusts erhält die Bewegung immer noch Spenden und ist stark.

Der Satz No Nut November wurde zum ersten Mal im Urban Dictionary im Jahr 2011 vom Benutzer Bicboi6969696969 dokumentiert. Es ersetzte No Fap September nach ein paar Jahren, möglicherweise weil es besser von der Zunge rollt.

Regeln von No Nut November

Die Definition des Urban Dictionary erlaubte Geschlechtsverkehr, aber Masturbation war strengstens verboten. Obwohl NNN 2011 gegründet wurde, erregte es erst 2017 Massenaufmerksamkeit. Der Grund für den plötzlichen Anstieg lässt sich jedoch nicht eindeutig beantworten.

YouTuber Threeio hat im November 2017 ein Video mit dem Titel Welcome to No Nut November gepostet. Er erklärte und ermutigte Menschen aller Geschlechter, mitzumachen, indem er die Finger von den Nüssen ließ. Zur gleichen Zeit begannen auch mehrere Teilnehmer, über ihre Erfahrungen zu twittern.

Aufgrund der zunehmenden Popularität nahmen sogar die Mainstream-Medien die Herausforderung auf. Mehrere Artikel wurden veröffentlicht und Memes für den Monat basieren fast immer darauf. Da NNN nicht „nutting“ implizierte, änderten sich die Regeln erneut oder hatten zumindest zwei Sätze davon.

Der Eintrag im Urban Dictionary von Bicboi6969696969 verbot nur Masturbation, aber die überarbeiteten Regeln verhinderten „Nutting“ insgesamt. Interessanterweise sind Masturbation und Geschlechtsverkehr ohne Ejakulation (mit Ausnahme von Präcum) zusammen mit einem feuchten Traum für den ganzen Monat erlaubt.

History of No Nut November

Geschichte von No Nut November bis heute

Die Herausforderung ist mehr als ein Internet-Meme oder Meme sind zur modernen Lebensweise geworden. Jedes Jahr nehmen mehr Menschen an der Challenge teil, die einst in einem Autoenthusiasten-Forum ein Witz war.

Die breite Aufmerksamkeit hat auch neue Perspektiven auf die Herausforderung hervorgebracht; manche behaupten, es sei frauenfeindlich und habe Wurzeln in rechtsextremen Bewegungen! Diese Argumente mögen unbegründet sein, aber es ist interessant, wie diese Internet-Mode zu einem Forschungsfeld geworden ist.

Für diejenigen unter Ihnen, die versucht haben, an Ihrer Sucht zu arbeiten, könnte dieser November Ihre Chance für einen Neuanfang sein. Nehmen Sie diese allseits gefeierte Herausforderung an, um sich selbst zu testen und die Vorteile der Abstinenz zu ernten.

Denken Sie daran, Leute, es ist noch nicht Weihnachten, also lassen Sie es uns nicht schneien!

Mehr zu entdecken

Don’t miss out! Subscribe now

Bist du sicher, dass du mit Pornos aufhören willst? BlockerX Premium ist das, was Sie brauchen.

Verwenden Sie den Code ‚PROMO5‘ an der Kasse für 5% Rabatt