Du musst besser schlafen, wenn du mit Pornos aufhören willst – hier ist der Grund

Besonderes Geschenk für unsere Leser. Verwenden Sie den Promo-Code "Xmas", um zu bekommen 5% Off Im Jahresabonnement

schlaf-besser-to-quit-porn

Was ist Internetsucht?

In der modernen Welt von heute ist die tägliche Nutzung des Internets fast zur Routine geworden und aus dem Leben eines jeden nicht mehr wegzudenken. Die Bequemlichkeit des Internets ist offensichtlich und wird von Tag zu Tag größer.

Die übermäßige Nutzung des Internets wurde jedoch als „Internetsucht“ bezeichnet und betrifft viele Menschen, insbesondere junge Erwachsene.

Lass uns tiefer tauchen

Es ist bekannt, dass es schwere soziale Probleme verursacht und die Menschen versuchen verzweifelt nach einer Lösung zu suchen, um dasselbe einzudämmen. Indien ist eines der Länder mit dem höchsten Anteil an Menschen, die das Internet weltweit nutzen. Heutzutage hat seine Verwendung aufgrund des Anstiegs der Smartphone-Verkäufe, Laptops, PCs, Tablets usw. exponentiell zugenommen.

Eines der obskureren Probleme, die sich aus dem Internet ergeben, ist Schlafentzug, der die Bemühungen verschlimmert, einen Nischenteil des Internets zu verlassen – die „Pornosucht“.

Es gibt viele Gründe, warum Schlafentzug Ihre Bemühungen, mit Pornos aufzuhören, beeinträchtigen kann. 7 davon haben wir hier aufgelistet:

Pubertät

Sowohl bei Männern als auch bei Frauen ist die Adoleszenz und die Pubertät eine wichtige Übergangsphase in ihrem Leben, in der sich Körper und Geist von der Kindheit ins Erwachsenenalter verwandeln. Dieser Zeitraum ist entscheidend für Ihre Entwicklung, da Sie die wichtigsten Gewohnheiten entwickeln, die sich schließlich auf Ihr gesamtes Leben auswirken können.

Unabhängig davon, wie sehr Sie Gewohnheiten vermeiden können, die Ihnen schaden können, können Sie leider oft der Fristsucht nach Pornografie zum Opfer fallen. Wenn ein Teenager diese Gesundheitsgewohnheiten in seiner frühen Pubertät annimmt, kann es schwierig sein, sie loszulassen und ernsthafte Probleme wie Schlafentzug und eine Abnahme der im Gehirn vorhandenen grauen Substanz verursachen.

Fehlinformationen

Jugendliche sind aufgrund der Pornosucht am anfälligsten für Schlafentzug, da ihnen in jungen Jahren die Fähigkeit zur Selbstkontrolle fehlt. In diesem jungen Alter könnten sie falsch informiert sein und denken, dass Pornos ihren Schlaf verbessern könnten, und beginnen, sie obsessiv anzusehen, um mehr Schlaf zu bekommen.

In diesem Alter ist ihre Neugier in der Regel hoch, um zu verstehen, was genau es ist.

Dies würde sich jedoch als völlig kontraproduktiv erweisen, da es am Ende die Zeit, die sie während der Nacht wach bleiben, verlängern würde. Daher führt die übermäßige Nutzung des Internets zum Chatten, Spielen, Anschauen von Pornografie, Surfen in sozialen Medien usw. zu einer verkürzten Schlafzeit und auch zu einer kürzeren körperlichen Aktivität.

Diese schädlichen Gewohnheiten haben negative Auswirkungen auf eine Person, insbesondere wenn Sie jung sind. Die Art und Weise, wie Pornos den Schlaf beeinflussen, ist folgenreicher, als die Leute denken.

Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit ist eine Störung, wenn Sie nicht ein- oder durchschlafen können. Es ist heutzutage weit verbreitet und es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen darunter leiden.

Die Gründe können unterschiedlich sein, aber einige der häufigsten sind Nervosität, Stress bei der Arbeit, Depressionen, Schmerzen, Angst, Angst, Ruhelosigkeit, Sorgen über die Vergangenheit oder die Zukunft, körperliche Beschwerden und verschiedene solche Auslöser, die eine einfache Aktivität wie das Einschlafen in einem unangenehme Belastung.

Ansprechen eines der Hauptgründe für Schlaflosigkeit: Zu viel Bildschirmzeit vor dem Schlafengehen ist einer der Hauptgründe, warum die meisten Menschen an Schlaflosigkeit leiden. Der grundlegende Effekt ist daher, dass sich die Menschen am nächsten Tag extrem lethargisch fühlen und sich nicht konzentrieren können, um die grundlegendsten Aktivitäten am nächsten Tag zu erledigen.

Wenn die innere Biologie einer Person aus dem Gleichgewicht geraten ist, versucht ihr Körper, sich an vergangene Erfahrungen zu erinnern, die ihnen ein gutes Gefühl gegeben haben. Daher können sie ständig nach Serotonin und Dopamin suchen, indem sie sich nachts Pornografie ansehen, was zu einer schädlichen Gewohnheit führen kann, die schwer zu beenden ist.

Hormonelle Sucht

Wenn du dir Pornos ansiehst, setzt ihr Gehirn eine Chemikalie namens Oxytocin frei, ein „Wohlfühlhormon“, das ihnen hilft, sexuelle Freisetzung zu erreichen und dich zu entspannen.

Diese Aktivität hilft Ihnen, negative Emotionen wie Ruhelosigkeit, Angst und Angst einzudämmen. Es hat sich erwiesen, dass viele Männer wie ein Baby schlafen und dadurch diese Aktivität bei den männlichen Spezies häufiger wird. Denn es gibt ihnen ein intensives Wohlgefühl und hat eine gewisse beruhigende Wirkung auf ihren Körper.

Die schädlichen Auswirkungen sind jedoch, dass es zu einer „pathologischen“ und „unbewussten“ Aufnahme von Wissen führen kann. Dies führt zu einer Sucht, ohne dass Sie es bemerken.

Gewohnheitsbildung

Pornosucht und Schlafentzug treten auf, wenn Sie sie unabhängig von den Problemen bei der Arbeit, in der Familie usw. weiterhin ansehen. Und es stellt sicher, dass Sie vor dem Einschlafen viel Bildschirmzeit haben. Eine Person mit einer solchen zwanghaften Angewohnheit beginnt, negative Gedanken und Emotionen zu fühlen. Zum Beispiel Flachheit und Depression, wenn sie auch nur einen einzigen Tag beim Anschauen von Pornos verpassen.

Infolgedessen kehren Sie zum Porno zurück, um für ein paar Minuten die Gefühle von Erregung und „Glück“ zu wiederholen.

Dadurch entsteht ein Teufelskreis. Da die Sucht Sie jedes Mal dazu bringt, mit Ihrem Stress fertig zu werden.

Isolation

Ein weiterer Faktor, der zu Schlafentzug als Folge des ständigen Anschauens von Pornos beiträgt, ist die Einsamkeit. Der Inhalt kann Ihnen ein Gefühl der „Zusammengehörigkeit“ vermitteln, das mit einer Schmerzlinderung des Geistes verbunden ist.

Dies ist jedoch kontraproduktiv, da Sie sich möglicherweise gefangen fühlen, wenn Sie sich auf diese Weise ihr eigenes Grab schaufeln. Menschen, die sich isoliert fühlen, neigen dazu, diese Tatsache zu leugnen und weiterhin Pornos als Release zu verwenden. Um sich also nicht mehr benachteiligt zu fühlen, sollten Sie dem Weg der Genesung folgen, indem Sie reinkommen und Ihr Verhalten aufrichtig bereuen.

Der Menge folgen

Der letzte Faktor, den die meisten Leute auf die leichte Schulter nehmen, ist, dass sie glauben, dass das Anschauen von Pornos spät in der Nacht in Ordnung ist. Denn alle anderen machen es auch.

Diese Mentalität ist schädlich, weil ihre Nachwirkungen Beziehungen, Freundschaften und Karrieren in kürzester Zeit ruinieren können.

Nur weil alle anderen in die dunklen Gewässer fahren, heißt das nicht, dass Sie es müssen, oder?

Sie müssen diesen Gruppenzwang überwinden und verstehen, wie er sich negativ auf Ihr Privat- und Berufsleben auswirken kann.

Schlafentzug und seine nachteiligen Auswirkungen durch Pornos können wie ein kleines Problem erscheinen. Aber ganz ehrlich, die Auswirkungen können ziemlich schwerwiegend sein.

5 Fakten & dann Was Sie dagegen tun können

#1

Eine durchschnittliche Person im Alter von 20 Jahren braucht ungefähr 7 Stunden Schlaf, um normal zu funktionieren und sich auf den nächsten Tag zu konzentrieren. Viele Leute denken, dass dies ein Vorschlag ist, aber es ist eine gesundheitliche Voraussetzung. Daher halten sich die Menschen nicht an einen Schlafplan und bekommen viel weniger Schlaf als die durchschnittliche Empfehlung.

Wenn Sie in einer bestimmten Nacht nicht genug Schlaf bekommen, entsteht eine gewisse „Schlafschuld“, bei der Sie sich am nächsten Tag viel mehr Schlaf schulden, oder es baut sich weiter auf und beeinträchtigt Ihr Gehirn.

Die Umgebung, in der eine Person schläft, ist einer der wichtigsten Faktoren, um die Menge an Schlaf zu bestimmen, die sie bekommen kann.

  

#2

Die ideale Umgebung ist, wenn das Schlafzimmer eine kältere, aber angenehme Raumtemperatur haben kann. Je wohler Sie sich vor dem Schlafen in ihrem Bett fühlen, desto schneller werden Sie wahrscheinlich einschlafen.

Am wichtigsten ist, dass Sie alle elektronischen Geräte ausschalten oder stummschalten, damit Sie während des Schlafens nicht der Bildschirmzeit unterliegen.

#3

Der Geräuschpegel sollte minimal sein oder ein rhythmischer Ton wie eine Uhr sein.

Die Fenster können geschlossen werden, um den Straßenlärm zu eliminieren.

Je ruhiger die Schlafumgebung ist, desto besser. Die Verwendung von Geräten wie einer Klimaanlage oder einer CD mit melodischer Musik soll dazu führen, dass Sie sich anfälliger für den Schlaf fühlen.

#4

Um einen Schlafplan zu verbessern, müssen Sie grundlegende Kenntnisse über häufige Schlafstörungen wie Pornografie und deren Behandlung haben.

Es gibt verschiedene Vorsichtsmaßnahmen, die getroffen werden können, um den Schlaf zu verbessern und gesunde Gewohnheiten beizubehalten. Eine davon ist zum Beispiel, sich auch tagsüber so weit wie möglich von elektronischen Geräten fernzuhalten.

#5

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Porno-Deaktivierungssoftware wie Blocker X zu aktivieren. Genau wie diese gibt es unzählige Möglichkeiten, wie Sie Ihren Schlaf verbessern können.

Sie könnten medizinisches Fachpersonal und Schlafkliniken aufsuchen, wenn sie das Problem wirklich nicht selbst lösen können.

Dies geschieht jedoch in schweren Fällen. Schlafentzug ist ein großes Problem; Es ist jedoch keine Krankheit.

Es betrifft nicht nur Sie, sondern auch die Menschen und die Umgebung um Sie herum. Es ist sehr wichtig, sich einer gesunden Menge an Schlaf bewusst zu sein, die benötigt wird, und zu diesen Zeiten Pornos zu vermeiden. Es kann Ihren Schlaf eher berauben als das Gegenteil.

Sie kontrollieren Ihre eigenen Schlafgewohnheiten und das ist ein wichtiger Schritt zu einem langen und gesunden Leben.

Beziehen Sie sich auf einen der im Artikel genannten Faktoren?

Besonderes Geschenk für unsere Leser. Verwenden Sie den Promo-Code "Xmas", um zu bekommen 5% Off Im Jahresabonnement

Zusammenhängende Posts

Was macht Pornos so süchtig?

Die Pornoindustrie ist heute eine der größten Branchen. Sie haben ein Reich aufgebaut, das sich erst mit der Zeit ausdehnen wird. Sobald Sie sich im

Subscribe to our newsletter

Don't miss new updates on your email​

Copyright © 2021 Atmana Innovations (ehemals FunSwitch Technologies). Alle Rechte vorbehalten.