Der Hauptgrund, warum Pornos mehr Probleme verursachen können als illegale Drogen

Share on reddit
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on twitter
Share on facebook

Illegale Drogen wie Kokain, Methamphetamin, LSD, DMT und in einigen Bereichen Marihuana können Sie in große Schwierigkeiten mit Ihrer Gesundheit und dem Gesetz bringen. Laut der Weltgesundheitsorganisation haben fast 31 Millionen Menschen auf der Welt ein Drogenproblem, mit dem sie sich aktiv befassen. Statistiken haben einen Zusammenhang zwischen Drogenmissbrauch und Arbeitslosigkeit, Gesundheitsproblemen und allgemeiner Unzufriedenheit im Leben festgestellt.

Die Attraktivität von Drogen

Die Jugend ist von Substanzen wie Betäubungsmitteln angezogen, weil sie Stimulation und Entspannung bieten. Jugendliche sind gestresst von täglichen Aktivitäten wie der Schule, der Vorbereitung auf Prüfungen, außerschulischen Aktivitäten, Beziehungsproblemen usw. Drogen können wie eine leichte Flucht in eine andere Welt erscheinen, in der keines dieser Probleme zumindest vorübergehend besteht. Oft ist es jedoch nicht so einfach. Der Drogenkonsum bringt mehrere Probleme mit sich, die er für den Benutzer verursachen kann.

Wenn es um illegale Drogen geht, kann es verschiedene Herausforderungen geben, diese zu erhalten, einschließlich

  • Einen Händler finden
  • Das Geld für die Betäubungsmittel arrangieren
  • Schmuggelware transportieren
  • Produktiv bleiben
  • Nicht erwischt werden

Dies sind viele Hürden und Reifen, die man überwinden muss, um hoch zu kommen. Ab einem bestimmten Punkt, wenn die Aufregung nachlässt, lohnt es sich einfach nicht mehr, die Substanzen weiter zu verwenden. Die Risiken sind zu groß. Was ist, wenn Sie nicht nur von der Polizei, sondern auch von Ihren Freunden und Familienmitgliedern erwischt werden? Es kann sehr enttäuschend sein, herauszufinden, dass jemand in Ihrer Nähe Drogen nimmt, weil er unwissentlich sein Leben zerstört und anderen in seiner Umgebung Schaden zufügt (Passivrauchen ist der häufigste Weg).

Diese Situationen halten einen davon ab, auf Drogen und Alkohol zurückzugreifen. Es ist einfach nicht die Mühe wert, ein paar Minuten oder Stunden lang hoch zu sein. Dies ist eine bewusste Entscheidung von Gesetz und Gesellschaft, Benutzer zu bestrafen, die diese Substanzen missbrauchen und verkaufen. Es hilft, Drogen und Alkohol von Minderjährigen fernzuhalten, die ihr Leben riskieren würden.

Wenn es um Pornos geht, ist das jedoch nicht so einfach.

Es gibt zwar ein Gesetz, das minderjährige Personen daran hindert, Pornos anzuschauen, aber es ist nahezu schwierig, es durchzusetzen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre örtlichen Strafverfolgungsbehörden wissen, dass ein minderjähriger Junge oder ein minderjähriges Mädchen Pornos sieht, während sie ein VPN verwenden, ist so gering, dass es vernachlässigbar ist. In letzter Zeit wurden Fortschritte erzielt, um zu verhindern, dass Kinderpornografie produziert, geteilt und angesehen wird, was fantastisch ist, aber es sind weitere Anstrengungen erforderlich, um sie vollständig zu stoppen.

Dies ist der Hauptgrund, warum Pornos mehr Probleme verursachen können als illegale Drogen. Die reine Verfügbarkeit. Jeder kann sich einfach auf einer Porno-Website anmelden. Es ist überhaupt nicht schwer zu tun. Selbst wenn Sie die genaue URL nicht kennen, können Sie sie einfach googeln, und es werden sicherlich einige Ergebnisse angezeigt. Innerhalb kürzester Zeit und fast ohne Anstrengung stimulieren Sie Ihr Gehirn auf ein Niveau, das dem von harten Drogen ähnelt.

Die Nebenwirkungen von Pornos

Auf dem Papier klingt das erstaunlich. Bedeutet das, dass mein Gehirn mit einem Mausklick wie Weihnachten beleuchtet werden könnte? Für wenig oder gar kein Geld? Ohne das Haus verlassen oder sich anziehen zu müssen? Nun, das muss wahrscheinlich das Größte auf der Welt sein, oder?

Natürlich nicht. Dieses Stimulationsniveau bringt auch Probleme mit sich. Die Nebenwirkungen des zwanghaften Konsums von Pornos können verheerend sein. Es verursacht nicht nur Abhängigkeit, sondern kann Sie auch depressiv machen und nicht richtig schlafen. Es kann Sie innerhalb weniger Tage nach der Verwendung von Pornografie ängstlich und allgemein gereizt machen. Nicht nur das, sondern es kann auch schwerwiegende körperliche Auswirkungen wie erektile Dysfunktion haben.

Diese Gründe machen das Anschauen von Pornos das Risiko für die Anzahl der Probleme, die es für den kurzfristigen Nutzen, den es bietet, verursachen kann, nicht wert. Es lohnt sich nicht, Ihre geistige und körperliche Gesundheit für eine Simulation zu riskieren, die nicht einmal real ist. Es ist so, als würde man sich selbst täuschen oder eher im Paradies eines Narren leben. Erotische Inhalte werden niemals die Liebe und Unterstützung ersetzen, die Sie von einem echten Partner erhalten würden, den Sie verdienen.

Wie wir uns schützen können

Es ist einfach, sich nicht von Pornos verzehren zu lassen. Lassen Sie niemals zu, dass die Gewohnheit beginnt, damit Sie niemals süchtig danach werden. Wir verstehen jedoch, dass dies eine ideale Situation ist und die Realität oft sehr unterschiedlich ist. Sie können auf Pornos stoßen, auch wenn Sie alle gegenteiligen Absichten haben. Dies kann passieren, wenn Sie versehentlich auf eine Anzeige klicken oder wenn ein nerviges Popup-Fenster zufällig aus dem Nichts erscheint, während Sie im Internet surfen.

Die beste Lösung

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass dies niemals passiert, ist die Installation eines Pornoblockers. Lassen Sie sich nicht den schädlichen Auswirkungen von Pornografie zum Opfer fallen. Eine großartige App, die installiert werden kann, ist BlockerX, eine schnelle, effektive und benutzerfreundliche Lösung, mit der Sie sicherstellen können, dass Sie auch versehentlich nicht erotischen Inhalten zum Opfer fallen müssen. BlockerX ist für iOS, Android und Google Chrome verfügbar. Installieren Sie es also auf allen Ihren Geräten. Es bietet sogar großartige Funktionen wie “Mit Kollegen sprechen”, mit denen Sie sich mit anderen Benutzern vernetzen können, die möglicherweise mit einer Porno-Gewohnheit zu kämpfen haben.

Durch die Installation des Pornoblockers BlockerX entfernen Sie den Hauptgrund, warum Pornos mehr Schaden anrichten können als illegale Drogen – die bloße Verfügbarkeit. Heutzutage ist Porno verfügbarer als je zuvor. Manchmal fühlt es sich so an, als würde es sich um jeden anderen Link handeln, auf den Sie klicken könnten. Es ist unbedingt erforderlich, dass wir uns vor den schädlichen Auswirkungen schützen, damit wir nicht dem Risiko aller damit verbundenen gefährlichen Nebenwirkungen ausgesetzt sind. So stellen wir sicher, dass wir glücklich und gesund bleiben und in der Lage sind, unser maximales Potenzial auszuschöpfen die besten Versionen von uns selbst zu werden.

Share on reddit
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on twitter
Share on facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zusammenhängende Posts

Copyright © 2021 Atmana Innovations (ehemals FunSwitch Technologies). Alle Rechte vorbehalten.

Gefällt dir dieser Artikel?

Warum hilfst du deinen Freunden nicht, indem du dies mit ihnen teilst?

Share on reddit
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on twitter
Share on facebook